Die Verwaltungsgemeinschaft Estenfeld ist ein Zusammenschluss der Mitgliedsgemeinden Gemeinde Estenfeld, Markt Eisenheim und Gemeinde Prosselsheim.

 Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie zahlreiche Informationen zur Verwaltung, sowie wichtige Formulare und Vordrucke. Über das Bürgerserviceportal (BSP) können Sie Anträge online an uns richten.  Außerdem soll Ihnen das Suchen nach Anschriften von behördlichen Einrichtungen, Kirchen, Schulen, Ärzten, Vereinen und anderen 
Einrichtungen und Betrieben erleichtert werden.

Sollten Sie Fragen haben, die Ihnen die Seiten nicht beantworten können, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Mitarbeiter:innen der Verwaltungsgemeinschaft.

Aktuelles aus der VG-Estenfeld

Informationsangebot zur Existenzgründung, Existenzerhaltung und Unternehmen...

Der nächste Sprechtag ist am Donnerstag, 8. Dezember 2022 von 9.00 bis 12.00 Uhr. Anmeldung bei Brigitte Schmid, Landratsamt Würzburg, Kreisentwicklung, Tel. 0931 8003-5112.

Sitzungstermine des Kreistags und seiner Ausschüsse im Landkreis Würzburg

Die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Würzburg können eigenverantwortlich über die Angelegenheiten ihrer Heimat entscheiden. Sie wählen dazu Vertreterinnen und Vertreter - die Kreisrätinnen und Kreisräte und den Landrat bzw. die Landrätin. Gemeinsam bilden diese den Kreistag und die Ausschüsse des Kreistages.

Hochwertiges Geschenk: Bildband über den Landkreis Würzburg

Mit dem Bildband „Entdeckenswert. Der Landkreis Würzburg. Das Land. Seine Menschen. Seine Schätze“ liegt ein umfassender Bildband vor, der in mehr als 800 eigens dafür aufgenommenen Fotografien alle 52 Landkreisgemeinden mit ihren Ortsteilen zeigt.

Internationaler Tag „Gegen Gewalt an Frauen“ am 25. November 2022

Gewalt gegen Frauen nimmt nicht ab. Jede zweite bis dritte Frau erlebt mindestens einmal in ihrem Leben körperliche und/oder sexuelle Gewalt. Die Gewalt findet in der Mitte der Gesellschaft statt – betroffen sind Frauen jeden Alters und jeder Schicht. Trotz des erschreckenden Ausmaßes ist Gewalt gegen Frauen noch immer ein Tabuthema.

Beantragung zur Förderung von Balkonkraftwerken

Der Kreisausschuss gab grünes Licht, nun hat auch der Kreistag einstimmig beschlossen, dass der Landkreis Würzburg noch in diesem Jahr den Kauf kleiner Photovoltaik-Anlagen mit einer maximalen Anschlussleistung von 600 Watt auf dem Balkon oder Dach fördern kann.